A member of AMG Advanced Metallurgical Group, N.V.

A- A+

News

April 2016

Ab voraussichtlich April 2016 werden wir über eine ALD-ModulTherm-Anlage mit Hybrid-Abschreckung (Stickstoff/Helium)

verfügen. Mit der Verwendung von Helium als Abschreckgas sowie der zusätzlichen Option des „Dynamic-Quenching“

bieten wir in Zukunft die Möglichkeit auch Bauteile, die bisher werkstoff- bzw.  geometriebedingt mit Stickstoffabschreckung

nicht bzw. nur bedingt gehärtet bzw. einsatzgehärtet werden konnten, entsprechend den Kundenvorgaben wärmezubehandeln.

Gerne erwarten wir Ihre Anfrage.

 

Mai 2016

Ab voraussichtlich Mai 2016 steht uns ein neuer Ofen zur Verfügung, mit dem unter Schutzgas bzw. Luft eine thermische Vorbehandlung

von Bauteilen erfolgen kann. Damit lässt sich vor der eigentlichen Vakuumwärmebehandlung eine ev. vorhandene Kontamination der

Oberfläche mit flüssigen Medien, welche nicht abwaschbar sind, entfernen bzw. es kann eine Aktivierung durch Voroxidation erfolgen.   

 

Juni 2016

Mitte 2016 werden wir unsere bestehenden Tiefkühleinrichtungen durch Tiefkühlschränke der neuesten Generation ersetzen.

Damit wird es möglich sein komplette Chargen bis zu einem Gewicht von 1 t bis auf -150°C zu kühlen und nachfolgend, zur Vermeidung

Von Korrosion durch Reifbildung, durch eine integrierte Heizung wieder auf eine Temperatur von > 25°C zu erwärmen.